ALPHAJUMP - Karriere Im Mittelstand - Unternehmen stellen sich vor

F+S Fleckner und Simon Informationstechnik GmbH

Die F+S Fleckner und Simon Informationstechnik GmbH ist seit dem Jahr 2000 im Bereich embedded Software im Automotive Bereich tätig. Zu unseren Kunden zählen führende nationale und internationale Automobilzulieferer. Aufgrund der hohen Qualität unserer Dienstleistungen genießen wir in der Branche einen ausgezeichneten Ruf.


1. Herr Horstkötter, bitte erklären Sie kurz, auf welche Produkte und Märkte sich Ihr Unternehmen spezialisiert hat.

Wir haben uns auf Software Entwicklung für Steuergeräte im Automobilbereich spezialisiert. Neben der normalen Software Entwicklung mit Requirements Engineering, SW-Design, Codierung und Test bieten wir auch Beratung (SW-Qualitätssicherung, Managementunterstützung, Prozessverbesserungen, Safety Management) an und stellen Tools zur Vereinfachung der täglichen Arbeit zur Verfügung.


2. In welchen Bereichen suchen Sie neues Personal?

Hauptsächlich sind wir auf der Suche nach SW-Entwicklern für Automobil Steuergeräte und ggf. Tools.  Jeder kann bei uns auch Berater werden, nötig dafür sind aber einige Jahre Entwicklungserfahrung, möglichst im Automobilbereich.

 

3. Was können Sie als Unternehmen Studierenden und Absolventen bieten?

In unserem Unternehmen herrscht eine tolle Arbeitsatmosphäre. Bei „Best Place to Work“ haben wir in diesem Sektor eine 94% Zustimmung erreicht.

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital und können sich dementsprechend auf einen sicheren Arbeitsplatz mit einem attraktiven Vergütungsmodell freuen. Dass dies keine bloße Floskel ist, zeigt sich in der Tatsache dass in den letzten 14 Jahren gerade einmal ein Mitarbeiter die  F+S aus privaten Gründen verlassen hat.

Weiterbildung der Mitarbeiter ist für uns selbstverständlich. Entgegen gängiger Praxis bezahlen wir auch Überstunden mit einem Zuschlag.

 

4. Wie sieht das Anforderungsprofil für eine Karriere in Ihrem Unternehmen aus?

Für uns sind besonders Absolventen mit einem guten Abschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studium interessant. Im besten Fall haben sie dieses auch zügig abgeschlossen und können bereits mehrjährige Berufserfahrung aufweisen. Natürlich muss ein grundlegendes Interesse an Technik und SW-Entwicklung bestehen.

Wir bieten aber auch Praktikumsplätze sowie Abschlussarbeiten für unser Produkt SPIrit II (SPI Realtime Inspection Tool, Hardwarekonzept, Firmware, Treiberbibliothek, PC-Oberfläche) an.

 

5. Wie sehen die Chancen für Quereinsteiger aus anderen Studienbereichen aus?

Gut, neben Informatikern und Elektrotechnikern haben wir auch Physiker, Mathematiker und einen Mineralogen bei uns angestellt. Das Interesse und die richtige Denkweise für Softwareentwicklung sind entscheidend.
Dieses Interesse findet sich auch sehr oft bei weiblichen Arbeitnehmern. Wir würden gerne unsere Frauenquote erhöhen (aktuell liegt diese bei 10% bei 2% Bewerberinnen).

 

Diese Kurzvorstellung der F+S Fleckner und Simon Informationstechnik GmbH klingt ansprechend? Dann informiert Euch auf der Karriereseite des Unternehmens auf ALPHAJUMP und entdeckt alle Stellenanzeigen sowie weitere interessante Informationen zum Unternehmen.

Tags: , ,

Veröffentlicht von

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

zum Seitenanfang