Interview: Traumjob Vertriebler

Arbeiten im Vertrieb? Jeder kennt irgendwen, der im Vertrieb arbeitet und es gibt um kaum einen Beruf so viele Klischees. Tatsache ist, dass du als Vertriebler ein wahres Allround-Talent sein musst! Ein ausgezeichnetes Produktwissen, betriebswirtschaftliches Verständnis und rethorische Rafinesse sind nur ein paar Kernelemente, die ein Vertriebsmitarbeiter auf dem Kasten haben sollte. Und was macht ein Vertriebler so den ganzen Tag? Telefonieren und Auto fahren? Das war so der erste Gedanke. Der zweite Gedanke war, sich einfach mal einen zu schnappen und ihn zu fragen. Bei uns im TZK bin ich schnell fündig geworden und hab mal genauer für euch nachgehakt.

Interview

Philip ist 26 Jahre alt, studiert Mittelstandsmanagement an der Hochschule Koblenz und arbeitet bei VertriebsArt in Koblenz. Die VertriebsART GmbH in Koblenz ist ein junges Unternehmen, welches mit einem speziell für den Vertrieb ausgerichteten Projektmanagements, individuelle Vertriebsstrategien entwickelt und diese zusammen mit dem Unternehmen erfolgreich umsetzt. Soviel dazu, alles Weitere erfahrt ihr nun von Philip persönlich.

Was ist deine Haupttätigkeit als Vertriebler?

Meine Tätigkeit als Vertriebler ist ziemlich vielseitig. Es geht nicht nur um das bloße Verkaufen von Produkten oder Dienstleistungen. Als Vertriebler darfst du nicht nur den Umsatz im Auge halten. Das Kundenbedürfnis und deine umfängliche Beratungsleistung muss im Vordergrund stehen. Ein zufriedener und gut betreuter Kunde, welcher dir vertraut und an das Produkt glaubt, wird auch zukünftig mit dir zusammenarbeiten. Zudem gehören Akquisition neuer Kunden, Marketingstrategien und Verwaltung deiner Kunden zu der Tätigkeit eines Vertrieblers.

Erste Tätigkeiten und Erfahrungen konnte ich mir in meiner Ausbildung als Immobilienkaufmann aneignen, die ich intensiv in meiner Zeit als ausgebildeter Versicherungsfachmann, ausbauen, verbessern und festigen konnte.

Was macht dir an deinem Job am meisten Spaß?

Am meisten Spaß macht mir die Vielseitigkeit. Wie schon beschrieben, ist der Verkauf eben nicht alles. Der Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen und die unterschiedlichen Produkte bringen Vielfalt, Motivation und Freude in meinen Alltag.

Was sind die größten Herausforderungen & wichtigsten Kompetenzen in deinem Job?

Oftmals wissen die Kunden nicht, welchen Bedarf sie tatsächlich haben. Es ist oft ein harter Kampf, bis der Kunde mit dir zusammenarbeiten will und das Vorurteil des “bösen Verkäufers” vergisst, sodass du
mit ihm zusammen seinen Bedarf ermitteln und ihm letztendlich helfen kannst. Geduld, Ehrgeiz und Authentizität sind absolute MUSS-Kompetenzen. Dazu gehören ebenso die Kommunikationsfähigkeiten und Ehrlichkeit.

Die VertriebsArt GmbH sitzt auf der gleiche Etage wie unsere Crew von ALPAJUMP. Wenn du Dich auch für einen Job im Vertrtrieb interessierst, dann schau doch einfach mal bei uns vorbei.

Summary
Article Name
Interview: Traumjob Vertriebler
Description
Was macht ein Vertriebler? Im Interview erfährst du, wie man in den Vertrieb gelangt, wie der Alltag aussieht und welche Skills du als Vertriebler brauchst.
Author
Publisher Name
ALPHAJUMP Jobbörse
Publisher Logo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *