Barcamp Koblenz – Recap #bcko18

Am vergangenen Wochenende fand zum vierten Mal das Barcamp Koblenz statt und wir waren für euch mit dabei!

Aber was ist überhaupt ein Barcamp und was macht man da?

Ein Barcamp unterscheidet sich deutlich von klassischen Konferenzen, denn es gibt keine gebuchten Speaker, sondern nur Teilnehmer bzw. Teilgeber. Teilgeber deswegen, weil jeder Teilnehmer dazu angehalten ist, aktiv am Barcamp mitzuwirken, indem er eine Session anbietet und sich aktiv an den Sessions der anderen beteiligt. Eine Session ist häufig kein klassischer Vortrag, sondern oft auch eine Diskussion oder einfach nur ein Input und dann wird geschaut, was sich daraus entwickelt und darüber diskutiert oder es entsteht ein Workshop. Die Sessions werden erst zu Beginn des Barcamp-Tages geplant, es gibt also kein vorher festgelegtes Programm. Aus diesen Gründen werden Barcamps auch „Unkonferenz“ genannt. Continue reading “Barcamp Koblenz – Recap #bcko18”