All night long – wer sagt dass man nachts nur feiern kann?

NdU FotoboxMit der ALPHAJUMP-Fotobox sind wir bekanntlich auf zahlreichen Messen deutschlandweit unterwegs. Dabei sind wir am 06.11.2014 auch in Stuttgart bei der Nacht der Unternehmen  Baden-Württemberg für Euch am Start!

Unter dem Motto „Dein Job“ – in Baden-Württemberg“ steigt die 5. Nacht der Unternehmen. Wer auf der Suche nach einem Job, einem Praktikum, einem Ausbildungsplatz, einem dualen Studium oder einer Kooperation für eine Abschlussarbeit in Stuttgart und Umgebung ist, ist hier genau richtig! Mehr als 55 Top- Unternehmen unterschiedlichster Branchen bewerben sich um Fachkräfte und Absolventen aus der Region und laden sie zu Gesprächen auf ihr Firmengelände ein. Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung ist ab 14:30 Uhr die Liederhalle, in der zahlreiche Arbeitgeber an ihren Ständen über aktuelle Angebote und Perspektiven informieren.

Genau hier findet Ihr auch unsere Fotobox! Unser Fotograf lichtet Euch ab, Ihr sucht Euch das beste Foto aus und füllt dann Euren eigenen Bewerbungsflyer aus. Der Flyer wird direkt gedruckt und los geht’s! „All night long – wer sagt dass man nachts nur feiern kann?“ weiterlesen

Der ALPHAJUMP – Messemarathon geht in die nächste Runde!

Wie wir Euch auch offline bei der Jobsuche unterstützen:

Nachdem wir mit unserer Fotobox bereits auf zahlreichen Hochschul- und Firmenkontaktmessen begeistert haben, geht es jetzt in den heißesten Messe-Monat: den Mai. Getreu dem Motto: Divide and conquer teilt sich das ALPHAJUMP -Team auf und bereist Deutschlands Karrieremessen von Ulm bis Berlin.

Unser Angebot für Studierende und Absolventen die auf der Suche nach Jobs und Praxiserfahrung aller Art sind: Unser Fotograf schießt ein professionelles Bewerbungsfoto von Euch, Ihr füllt Euren individuellen Bewerbungsflyer aus und könnt Euch damit direkt bei allen Unternehmen auf der Messe bewerben! Und das Ganze absolut kostenfrei!

„Der ALPHAJUMP – Messemarathon geht in die nächste Runde!“ weiterlesen

ALPHAJUMP auf der größten IT – Spielwiese: CeBIT2014

 

ALPHAJUMP auf der größten IT – Spielwiese: CeBIT2014

Auf unserer Fotobox-Deutschlandtour machen wir natürlich auch Halt in Hannover auf der CeBIT, der weltweit größten Messe für Informationstechnik. 5 Tage (vom 10.- bis zum 14.03.2014) präsentieren sich mehr als 4.000 Aussteller aus rund 70 Nationen aus dem IT-Bereich.

ALPHAJUMP ist im März das dritte Jahr in Folge dabei, allerdings stellen wir zum ersten Mal im job and career market aus. Die „Messe in der Messe“ der job and career market in Halle 9 widmet sich explizit den Themen Rekrutierung und Karriereplanung. Hier können Fach- und Führungskräfte aus dem IT-Bereich potenzielle Arbeitgeber nicht nur kennenlernen, sondern auch direkte Einzel- und Bewerbungsgespräche vereinbaren. „ALPHAJUMP auf der größten IT – Spielwiese: CeBIT2014“ weiterlesen

On Tour mit der ALPHAJUMP-Fotobox

2013 und 2014 sind wir mit unserer Fotobox wieder auf Deutschlandtour! Dabei machen wir Halt in Stuttgart, Erlangen, Mannheim, Mainz, Aachen und Kaiserslautern (… weitere in Planung).

Für alle die die Fotobox noch nicht kennen: Ihr habt direkt auf der Messe die Möglichkeit Euch individuelle Bewerbungsflyer anzufertigen, diese vor Ort auszudrucken und Euch sofort bei interessanten Unternehmen vorzustellen!

Nutzt die Möglichkeiten auf Messen für die Kontakte zu den Unternehmen!

Auf Hochschul- und Firmenkontaktmessen geht es vor allem darum viele interessante Kontakte zu knüpfen oder sich sogar direkt schon bei den Unternehmen zu bewerben. Als Student/-in oder junge/-r Absolvent/-in hat man aber normalerweise noch keine Visitenkarten und kann auch nicht jedem interessanten Kontakt gleich eine ganze Bewerbungsmappe aufdrücken (die ohnehin ganz schön viel kostet!!!). Wir bieten mit unserem innovativen Bewerbungsflyer die perfekte Lösung! … eben eine Mischung aus teurer Bewerbungsmappe und einfacher Visitenkarte.

„On Tour mit der ALPHAJUMP-Fotobox“ weiterlesen

ALPHAJUMP-Fotobox-Tour: akademika Nürnberg

Mit unserer Fotobox bereisen wir in diesem Jahr noch einige Jobmessen, damit ihr noch weitere Gelegenheit habt, Bewerbungsfotos und Bewerbungsflyer zu erstellen. Wann ihr uns wo findet, erfahrt ihr hier auf dem Blog und natürlich über Facebook.

Der nächste Termin ist am 5. und 6. Juni auf der akademika Nürnberg. Und damit ihr vorab über die Messe informiert seid, gibt es heute die Wichtigsten Daten und Fakten zur Messe im Überblick.

„ALPHAJUMP-Fotobox-Tour: akademika Nürnberg“ weiterlesen

Die Fotobox-Premiere ist voll eingeschlagen

Schon beim Betreten des Hauptgebäudes der Hochschule Koblenz war sie nicht zu übersehen – unsere Fotobox hat auf der [email protected] gehörig Aufsehen erregt. Fast den ganzen Tag über standen die Messebesucher Schlange, um sich zuerst ablichten zu lassen und anschließend ihren Bewerbungsflyer zu erstellen. Mit dabei war auch wieder der Fotograf von unserem Team-Fotoshooting, Benny Haas.

Einen gut gefüllten Raum hatte auch Philipp vor sich, der den Zuhörern in seinem Vortrag Wege in die mittelständischen Unternehmen aufzeigte. Und natürlich wurde auch die Gewinnerin des ALPHAJUMP-Kreativpreises, Katja Bruchof, ausgezeichnet. Im Außenbereich konnten derweil alle, die Lust hatten, eine Runde auf einem der beiden Segways  drehen.

„Die Fotobox-Premiere ist voll eingeschlagen“ weiterlesen

Fette Aktionen zur Fotobox-Premiere an der [email protected]

Ein echter Hingucker ist sie geworden, unsere ALPHAJUMP-Fotobox. Und ihr könnt sie erstmals live erleben! Am 23.4.2013 sind wir auf der [email protected] und ihr habt an diesem Tag als erste Studierende überhaupt die Möglichkeit, unsere Fotobox auszuprobieren. Denn sie sieht nicht nur gut aus – an der Fotobox könnt ihr völlig kostenlos Bewerbungsflyer erstellen, die ihr direkt auf die Kontaktmesse mitnehmen könnt, um bleibenden Eindruck bei den Unternehmen zu hinterlassen. Ein Fotograf macht zunächst ein professionelles Bewerbungsfoto von euch, anschließend könnt ihr die wichtigsten Daten zu eurer Person und eure Kompetenzen angeben – schon sind eure individuellen Flyer fertig.

„Fette Aktionen zur Fotobox-Premiere an der [email protected] weiterlesen

Lust auf CeBIT?

Wir sind wieder mit dabei auf der CeBIT 2013. Vom 5. bis 9.3.2013 freuen wir uns auf viele Besucher, interessante Gespräche und neue Kontakte. Also kommt uns besuchen in Halle 9 an Stand D29.

Noch keine Karte für die CeBIT?

Kein Problem – wir verlosen unter allen, die uns bis zum 25.2.2013 hier einen Blogkommentar hinterlassen oder unseren CeBIT-Beitrag auf unserer Facebook-Fanseite teilen, Karten für die CeBIT.

Wir freuen uns auf euch!

Euer ALPHAJUMP-Team

Zu unserer Pressemitteilung zur CeBIT 2013

Unternehmen präsentieren sich auf dem Silbertablett

Jedes Jahr finden deutschlandweit ca. 300 Jobmessen statt. Egal, ob regional oder überregional, von Hochschulen oder anderen Institutionen veranstaltet – allein die Anzahl zeigt, dass sie immer beliebter werden. Gerade für Studierende und Absolventen ist der Besuch von Jobmessen eine lohnende Aktivität. Interessante Unternehmen präsentieren sich hier sozusagen auf dem Silbertablett, und man kann in einem persönlichen Gespräch sofort einen bleibenden Eindruck hinterlassen – und umgekehrt einen bleibenden Eindruck gewinnen.

Verschafft euch einen Überblick

Natürlich lohnt es sich auch, „einfach mal so“ eine Jobmesse zu besuchen. Wer aber die Absicht hat, potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen, sollte doch ein wenig Zeit in die Vorbereitung investieren. Bei den meisten Messen könnt ihr euch vorab im Internet über die teilnehmenden Unternehmen informieren. Wenn ihr dabei Unternehmen entdeckt, die für euch interessant sind, macht es auf jeden Fall Sinn, weitere Infos einzuholen: Was bietet das Unternehmen an, welche Stellenausschreibungen sind aktuell geschaltet, wie ist die Firmenphilosophie. Hat ein Unternehmen euer Interesse geweckt, dann bietet eine Jobmesse die perfekte Gelegenheit, euch einen persönlichen Eindruck zu verschaffen. Und sollte euer Interesse so weit gehen, dass ihr euch eine Mitarbeit im Unternehmen vorstellen könnt, ist es nur von Vorteil, wenn ihr schon einmal Bewerbungsunterlagen vorbereitet und euch ein paar Fragen für das persönliche Gespräch überlegt.

Eine Frage der Kleidung

Vorweg gesagt: Ein Patentrezept für die richtige Kleidung gibt es nicht. Allerdings solltet ihr nicht unbedingt im schlabbrigen Jogginganzug auf eine Jobmesse gehen (so etwas kommt tatsächlich vor). Wichtig ist bei eurer Kleidung, dass sie zu der Unternehmensbranche passt, ihr euch darin wohl fühlt und dass sie auch mehrere Stunden übersteht. Denn um den Besuch der Jobmesse möglichst erfolgreich zu gestalten, müsst ihr schon mehrere Stunden Zeit einplanen. Dazu gehören auch eventuelle Wartezeiten, wenn bei eurem Wunschunternehmen gerade Hochbetrieb ist. Was übrigens gar nicht geht: Bei einem persönlichen Gespräch noch die Unterlagen des vorhergehenden Unternehmens offenkundig mit sich herumzutragen – das wird eure Chancen eher nicht verbessern.

Mal am Rande

Es lohnt sich auch für Studienanfänger, Jobmessen zu besuchen – das Praxissemester kommt schneller, als ihr denkt. Außerdem sind viele Unternehmen auch an Werkstudenten interessiert. Davon abgesehen gilt auch hier „früh übt sich …“, je früher ihr erste Erfahrungen mit potenziellen Arbeitgebern macht, umso sicherer werdet ihr. Auch wenn ihr unvorbereitet ein interessantes Unternehmen entdeckt – einfach ansprechen. Die Mitarbeiter sind gerne bereit, eure Fragen zu beantworten.

Noch ein kleiner Tipp zum Schluss: Es gilt bei Jobmessen dasselbe wie bei mittelständischen Unternehmen – die Konkurrenz ist bei kleineren Messen geringer und die Atmosphäre meist viel familiärer.

Viel Erfolg wünscht euch
das ALPHAJUMP-Team