Digitale Medien – die Bildung von morgen

Externer Beitrag von Vikoria Summel, Schreibagentur Schriftle

Die Digitalisierung und die Globalisierung verändern sämtliche Bereiche unserer Gesellschaft. Auch das Lernen zählt zu diesen wandelnden Gebieten. Fand man in den Schulen und Unis des Landes bis vor einigen Jahren nur vereinzelt Computer, sind Laptops, Tablets und ähnliche Medien in naher Zukunft – wenn nicht bereits jetzt – nicht mehr aus dem Klassenzimmer wegzudenken.

Grafik zur Bildung von Morgen
Die Bildung von morgen, grafische Darstellung der Notwendigkeit digitaler Kompetenzen und der Möglichkeiten des personalisierten Lernens mithilfe von E-Learning-Plattformen

Die Idee ist klar: Lernen in der digitalen Welt heißt nicht, sich bloß über das Tablet, den Computer etc. auszutauschen und Dinge zu “teilen“, sondern, was Kinder und Jugendliche brauchen, sind Fördermaßnahmen im konstruktiven Umgang mit den digitalen Medien. Dieser Kompetenz kommt laut Experten in der heutigen Welt eine genauso große Rolle zu wie dem Lesen, Schreiben und Rechnen. Nur durch diese Vermittlung könnten Jugendliche “die Welt“ so begreifen, wie sie ist bzw. deren Zusammenhänge verstehen.

Umfragen haben gezeigt, dass:

  • 99% der SchülerInnen wünschen sich mehr Unterricht zu digitalen Themen;
  • 89% der Lehrkräfte finden, dass Medienkompetenz stärker in der Schule vermittelt werden sollte;
  • 71% der Eltern sind der Ansicht, dass digitale Medien heutzutage grundlegender Bestandteil aller Schulfächer sein sollte

Einblicke in verschiedene Schulen zeigen, dass die Medienbildung in vielen Einrichtungen bereits Alltag ist. Doch es bedarf weiterer Impulse, um die Herausforderung zu meistern und die Chancen, die die digitalen Medien bieten, zu ergreifen. Professoren und andere Experten mit entsprechenden Kenntnissen sind sich einig, dass es für das Erreichen von Medienkompetenz nicht auf die Nutzungsdauer der digitalen Technologie ankommt, sondern, dass es maßgeblich sei, diese mit der bestehenden Didaktik klug zu verknüpfen.

Summary
Article Name
Digitale Medien - die Bildung von morgen
Description
Digitale Medien zu beherrschen, ist bereits für Schüler unerlässlich, denn Digitalisierung und Globalisierung verändern auch das Lernen und die Bildung.
Author
Publisher Name
ALPHAJUMP
Publisher Logo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *