Probearbeit – warum sie eine Chance ist

Probearbeit bedeutet, als Bewerber für einen Job einen oder sogar mehrere Tage unentgeltlich zu arbeiten und dabei auch noch ein gutes Bild abzugeben. Du investierst für die Probearbeit also deine Zeit, wirst dabei die ganze Zeit begutachtet und bekommst dafür am Ende – im schlechtesten Fall – den Job nicht. Probearbeiten scheint für dich nur Nachteile mit sich zu bringen. Warum also solltest du das trotzdem tun und welche Vorteile hast du dadurch?

Continue reading “Probearbeit – warum sie eine Chance ist”

Debeka Hackquarter 2018 – Ideen- und Programmierwettbewerb

Vom 23. bis 25. November ist es wieder soweit – Die Debeka, als einer der größten Versicherer in Deutschland mit Sitz in Koblenz, veranstaltet ihren dritten Hackquarter.

In diesem Jahr geht es wieder um Digitalisierungsthemen der Versicherungsbranche. Wir freuen uns auf eure innovativen Ideen und Lösungen. #jointheinnovation und gestaltet mit uns die digitale Zukunft der Branche. Continue reading “Debeka Hackquarter 2018 – Ideen- und Programmierwettbewerb”

Jobfrust – Wie komme ich da raus?

Im Berufsleben kommt immer mal wieder Jobfrust auf und man stellt sich dann die Frage, ob das wirklich schon alles war und wie es weitergehen kann. Wenn auch dir die Herausforderung in deinem Job fehlt und sich dein Arbeitsalltag mehr durch Langeweile als durch spannende Aufgaben auszeichnet, ist es vielleicht an der Zeit für eine berufliche Neuorientierung. Die Entscheidung dazu fällt niemandem leicht und sie will wohlüberlegt sein – und vielleicht ist die Neuorientierung nicht die beste Option. Continue reading “Jobfrust – Wie komme ich da raus?”

Studieren mit über 30 – eine gute Idee?

Du bist schon über 30, frustriert über deine aktuelle berufliche Situation und überlegst, doch nochmal zu studieren? Wenn man bei Studienbeginn älter als 30 ist, gelten bei vielen Dingen andere Spielregeln, als wenn man direkt nach der Schule an die Uni geht, also noch jünger ist. Wir verraten dir, was du beachten musst und wie du es schaffen kannst.

Continue reading “Studieren mit über 30 – eine gute Idee?”

Digitale Medien – die Bildung von morgen

Externer Beitrag von Vikoria Summel, Schreibagentur Schriftle

Die Digitalisierung und die Globalisierung verändern sämtliche Bereiche unserer Gesellschaft. Auch das Lernen zählt zu diesen wandelnden Gebieten. Fand man in den Schulen und Unis des Landes bis vor einigen Jahren nur vereinzelt Computer, sind Laptops, Tablets und ähnliche Medien in naher Zukunft – wenn nicht bereits jetzt – nicht mehr aus dem Klassenzimmer wegzudenken. Continue reading “Digitale Medien – die Bildung von morgen”

Was tun, wenn der Chef sich als Choleriker entpuppt?

Als Choleriker werden Menschen bezeichnet, die ihre Aggressionen nicht unter Kontrolle haben. Sie sind jähzornig, leicht reizbar und haben häufig Wutanfälle.

Choleriker lassen ihre Launen willkürlich Menschen aus, mit dem Ergebnis, das ihre Mitarbeiter häufig völlig ungerechtfertigte Kritik und auch harte Rügen oder persönliche Angriffe über sich ergehen lassen müssen. Ein cholerischer Chef ist oft aufbrausend, kränkend und droht seinen Mitarbeitern auch gerne mit personellen Konsequenzen. Continue reading “Was tun, wenn der Chef sich als Choleriker entpuppt?”

Mein Studium passt nicht zu mir – und jetzt?

Das Semester ist rum, du hast dich durch die Prüfungen deines Studiums gequält und dir graust es schon davor, wenn es im Herbst wieder losgeht? Es passiert immer wieder, dass jemand ein Studium wählt, dass sich zunächst einmal sehr gut und passend anhört, aber sich dann als persönliche Vollkatastrophe entpuppt. Aber was kannst du tun, wenn dein Studium so gar nicht zu dir passt? Continue reading “Mein Studium passt nicht zu mir – und jetzt?”

Barcamp Koblenz – Recap #bcko18

Am vergangenen Wochenende fand zum vierten Mal das Barcamp Koblenz statt und wir waren für euch mit dabei!

Aber was ist überhaupt ein Barcamp und was macht man da?

Ein Barcamp unterscheidet sich deutlich von klassischen Konferenzen, denn es gibt keine gebuchten Speaker, sondern nur Teilnehmer bzw. Teilgeber. Teilgeber deswegen, weil jeder Teilnehmer dazu angehalten ist, aktiv am Barcamp mitzuwirken, indem er eine Session anbietet und sich aktiv an den Sessions der anderen beteiligt. Eine Session ist häufig kein klassischer Vortrag, sondern oft auch eine Diskussion oder einfach nur ein Input und dann wird geschaut, was sich daraus entwickelt und darüber diskutiert oder es entsteht ein Workshop. Die Sessions werden erst zu Beginn des Barcamp-Tages geplant, es gibt also kein vorher festgelegtes Programm. Aus diesen Gründen werden Barcamps auch „Unkonferenz“ genannt. Continue reading “Barcamp Koblenz – Recap #bcko18”

Onlinestudium an einer staatlichen Hochschule

Das Internet hat das Lernen völlig verändert und das digitale Lernen ist inzwischen völlig normal. Wieso also nicht auch zeit- und ortsunabhängig online studieren? Anbieter für Onlinestudiengänge gibt es wie Sand am Meer. Einige sind inzwischen etabliert und anerkannt, aber sehr teuer, andere sind einfach nur unseriös. Aber es gibt auch die Möglichkeit, ein Onlinestudium relativ kostengünstig an einer staatlichen Hochschule zu absolvieren.

Continue reading “Onlinestudium an einer staatlichen Hochschule”