ALPHAJUMP - Karriere Im Mittelstand - Unternehmen stellen sich vor

Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA

Heute stellen wir euch ein traditionsreiches Familienunternehmen vor: die Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA. Mit mehr als 180 Jahren Erfahrung gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Druckfarbenherstellern. Stephanie Zimmermann, zuständig für das Trainee-Management bei Siegwerk, hat unsere Fragen beantwortet.

Frau Zimmermann, bitte erklären Sie kurz, auf welche Produkte und Märkte sich Ihr Unternehmen spezialisiert hat.

Siegwerk ist ein internationaler, marktführender Hersteller von Druckfarben für Verpackungen aller Art und Publikationen (Zeitungen, Werbebeilagen, Zeitschriften und Kataloge). Mit Hauptsitz in Siegburg bei Köln befindet sich das Unternehmen nach wie vor in Familienbesitz. Außerdem verfügt Siegwerk mit mehr als 180 Jahren Erfahrung über fundierte Produktkenntnisse und Expertise in vielen Druckverfahren. Unser Handeln ist marktorientiert – es treibt den Markt voran, wie viele Patente belegen. Derzeit ermöglichen 4400 Mitarbeiter in mehr als 30 Landesorganisationen, jeden Kunden überall auf der Welt beliefern und unterstützen zu können. Unsere Unternehmensphilosophie „Ink, Heart & Soul“ – Druckfarben mit Herz und Seele – umfasst all das, was unsere Kunden jeden Tag erleben. Wir kennen unser Geschäft und produzieren Druckfarben und individuelle Lösungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern. Wir sind traditionsbewusst und dennoch praxisorientiert mit modernsten Technologien. 2011 erwirtschaftete Siegwerk einen Umsatz von 969 Millionen Euro.

In welchen Bereichen suchen Sie neues Personal?

Wir suchen generell in breit gefächerten Bereichen neue Mitarbeiter für immer wieder neue Aufgaben. Insbesondere suchen wir Chemiker, Chemieingenieure und Verfahrenstechniker sowie Studierende und Absolventen aus den Fachbereichen BWL und IT.

Was können Sie insbesondere als mittelständisches Unternehmen Studierenden und Absolventen bieten?

Siegwerk ist ein hoch dynamisches Unternehmen und gehört zu den drei größten Anbietern von Druckfarben weltweit. Für unsere ambitionierten Wachstumspläne suchen wir neue Mitarbeiter für viele unterschiedliche Aufgabenbereiche. Studierende können bei uns ihr Praxissemester oder ein freiwilliges Praktikum absolvieren. Sie arbeiten aktiv im operativen Tagesgeschäft und können sich einen Einblick in die Praxis eines Global Players verschaffen. Darüber hinaus können sie ihr Fachwissen bei der eigenständigen Bearbeitung von Projekten kreativ einsetzen und erweitern. Gerne betreuen wir auch Abschlussarbeiten und sind diesbezüglich für Themenvorschläge offen.

Wir bieten unseren Mitarbeitern echte Herausforderungen, kurze Entscheidungswege, große Verantwortungsspielräume und eine starke Unternehmenskultur in einem internationalen Umfeld.

Wie sieht das Anforderungsprofil für eine Karriere in Ihrem Unternehmen aus?

Durch die Vielfalt der verschiedenen Einsatzbereiche bei Siegwerk ist das Anforderungsprofil sehr unterschiedlich. Neben fachlichen Skills ist uns die soziale Kompetenz wie z.B. Teamfähigkeit sehr wichtig. Darüber hinaus sind der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung bei Siegwerk generell keine Grenzen gesetzt. Wir bieten allen Mitarbeitern individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten, die durch unsere internationalen Entwicklungsprogramme für Nachwuchskräfte sowie Führungskräfte ergänzt werden. So werden unsere Mitarbeiter auf zukünftige Herausforderungen und Entwicklungen vorbereitet.

Wie sehen die Chancen für Quereinsteiger aus anderen Studienbereichen aus?

Wir konnten in der Vergangenheit bereits sehr gute Erfahrungen mit Quereinsteigern sammeln. Auch innerhalb unseres Unternehmens haben wir bereits erfolgreich abteilungsübergreifende Stellenwechsel durchgeführt. Daher ist Siegwerk Quereinsteigern gegenüber aufgeschlossen und an Initiativbewerbungen interessiert.

Hat das Unternehmen euer Interesse geweckt? Dann findet ihr weitere Informationen und die aktuellen Stellenausschreibungen auf der ALPHAJUMP-Karriereseite von Siegwerk.

Tags: , , , , , , , , , ,

Veröffentlicht von

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

zum Seitenanfang