ALPHAJUMP - Karriere Im Mittelstand - Unternehmen stellen sich vor

Möve equipment & design GmbH

Die Möve equipment & design GmbH ist ein high quality Technologieberatungsunternehmen & Engineering Dienstleister. Es wurde im Jahr 2011 von Branchenexperten gegründet, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, völlig anders zu sein als die anderen. Mehr als 40 Mitarbeiter sind bereits Teil des Teams und der Philosophie. Tobias Spröte, Technischer Geschäftsführer, erklärt, was MÖVE auszeichnet.
Weiterlesen

Tags: , , , , , , , , , ,


Hausarbeit? Kein Problem

Und schon geht das Semester wieder dem Ende entgegen – in den ersten Hochschulen haben schon die Semesterferien begonnen. Während die einen noch über ihren Klausuren schwitzen, schwebt bei den anderen bereits die nächste dunkle Wolke über dem Kopf: eine Hausarbeit. Zu Beginn des Semesters erschien die Vorstellung, in den Semesterferien eine Hausarbeit zu schreiben, noch harmlos – immerhin hatte das ja noch mehrere Monate Zeit. Doch jetzt sieht das schon ganz anders aus. Wenn ihr die Fragestellung mit eurem Dozenten bereits abgesprochen habt, ist es Zeit, sich an die Arbeit zu begeben. Hier ein paar ganz pragmatische Tipps für euch.

„Wo soll ich bloß anfangen?“


Weiterlesen

Tags: , , , ,


ALPHAJUMP - Karriere Im Mittelstand - Unternehmen stellen sich vor

BOMAG GmbH

Im Jahr 1957 wurde die Bopparder Maschinenbau-Gesellschaft mbH gegründet. Heute ist BOMAG ein weltweit bekanntes Unternehmen und mit 1.400 Mitarbeitern am Standort Boppard der größte Arbeitgeber der Region. Unternehmergeist, stetige Innovationen und technisches Know-how haben BOMAG zum Weltmarktführer in der Verdichtungstechnik und zum international anerkannten Spezialisten im Straßen- und Erdbau gemacht. Torben Kreuels und Katja Hahn, Personalreferenten bei BOMAG, stellen den Baumaschinenhersteller heute näher vor.
Weiterlesen

Tags: , , , , , , , , , , , , ,


Vorabcheck Pitztal zur ALPHAJUMP-Ski-Tour 2013

Wir haben vorab schon einmal das Pitztal auf seine Ski-Tauglichkeit gestestet – und können euch sagen: Es ist großartig!

Aber seht selbst:

Ihr wollt das live erleben? Dann findet ihr hier weitere Infos: www.alphajump.de/ski

Fragen? Dann hinterlasst uns einfach einen Kommentar.

Winterliche Grüße vom

ALPHAJUMP-Team

Tags: , , , , ,


Nicht klausurrelevant

Ein Ausspruch, der sich momentan bei euch bestimmt großer Beliebtheit erfreut, ist uns in den vergangenen Tagen mehrfach begegnet: „Das ist nicht klausurrelevant!“ Denn kaum hat das neue Jahr begonnen, ist die zweite Semesterhälfte in vollem Gange und die Klausuren und Prüfungen nähern sich mit rasender Geschwindigkeit. Grund genug, euch ein paar helfende Tipps an die Hand zu geben, wie ihr den Prüfungsstoff besser bewältigt – und das zusammen mit euren Kommilitonen.

Gemeinsam lernt es sich leichter! Deshalb ist es sinnvoll, mit Kommilitonen, die denselben Stoff in ihren Kopf bekommen müssen, Lerngruppen zu gründen. Achtet aber darauf, dass die Gruppen nicht zu groß sind. Mehr als sechs Personen lenken sich gegenseitig sehr schnell ab. So eine Lerngruppe funktioniert am besten, wenn sie gut organisiert ist. Also macht feste Termine für eure Treffen aus und plant im Voraus, wann ihr welches Thema behandeln wollt. Ein großer Vorteil der Gruppen liegt im Austausch des bereits zusammengeschriebenen Prüfungsstoffs – vielleicht hat man ja selbst das ein oder andere übersehen.
Weiterlesen

Tags: , , , , , ,


ALPHAJUMP-Ski-Tour 2013

Eine Aktion jagt die andere und ihr könnt wieder dabei sein. Passend zur Jahreszeit habt ihr jetzt die Möglichkeit, Tickets für die fette ALPHAJUMP-Ski-Tour 2013 zu bekommen!

Wir machen mit euch die Skipisten unsicher. Vom 28.02. bis 03.03.13 lassen wir es gemeinsam mit euch in St. Leonhard im Pitztal, Österreich, so richtig krachen. Für diesen Zeitraum haben wir eine urige Skihütte inklusive Sauna gebucht, um die kilometerlangen Skipisten unsicher zu machen. In den Tickets sind Übernachtung, Skiausrüstung (Ski/Snowboard, Stöcke und Schuhe), Skipässe für zwei Tage, Frühstück und Abendessen sowie die An- und Abreise ab Koblenz enthalten. Aber das ist noch längst nicht alles. Außerdem werden wir gemeinsam Après-Ski feiern, einen ALPHAJUMP-Hüttenabend veranstalten und die Nachtrodelbahn bezwingen. Und wenn ihr dann noch nicht müde seid, könnt ihr auf eigene Faust auch noch Eisklettern, Freeriden oder Eisstockschießen. Oder ihr schaut euch den abgefahrenen „Wild Face Freeride Extreme“ an.

Ihr wollt dabei sein – dann findet ihr alle weiteren Infos auf  ALPHAJUMP.de/ski.

Tags: , , , , ,


Designtalente gesucht beim ALPHAJUMP-Kreativpreis

Unsere Silvesteraktion ist kaum abgeschlossen, schon geben wir euch eine neue Möglichkeit, aktiv zu werden: beim ersten ALPHAJUMP-Kreativpreis für Designtalente.

Was steckt dahinter?

ALPHAJUMP ist häufig auf Jobmessen anzutreffen. Dafür soll nun eine Fotobox konzipiert werden, die in unseren Messeauftritt integriert wird und die es euch direkt vor Ort ermöglicht, eine professionelle Bewerbung kostenlos zu gestalten.

Der Wettbewerb

Ihr studiert oder habt bereits einen Abschluss vorzugsweise in Architektur, einem Designfach, Maschinenbau oder Informatik und traut euch zu, vom Entwurf bis zur fertigen Konstruktion ein Konzept für unsere Fotobox nach unseren vorgegebenen Rahmenbedingungen zu entwerfen? Das beste Konzept wird nicht nur gebaut und bei unseren Messeauftritten eigesetzt, sondern erhält auch ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro!

Die Ausschreibung läuft vom 28.12.2012 bis 11.02.2013 (12:00 Uhr).
Weiterlesen

Tags: , , , , ,


ALPHAJUMP wünscht euch frohe Weihnachten

Die letzten Geschenke sind gekauft, der Weihnachtsbaum geschmückt – alles ist bereit für ein gemütliches Fest. Auch bei uns kehrt in den nächsten Tagen ein wenig Ruhe ein.

Doch nicht überall herrscht Ruhe – die Abstimmung zur Silvesteraktion auf unserer Facebook-Fanseite läuft auf vollen Touren. Momentan liefern sich zwei Fotos ein besonders knappes Kopf-an-Kopf-Rennen. Doch auch für die anderen Finalisten gilt: Noch ist nichts verloren! Die Abstimmung läuft noch bis Donnerstag um 23 Uhr – bis dahin ist noch alles drin. Also mobilisiert über die Feiertage eure Familie, Freunde und Bekannten, für euer Bild zu stimmen! Immerhin winken dem Gewinner/der Gewinnerin 333,33 Euro für die Silvesternacht! Wir drücken allen Teilnehmern weiterhin die Daumen.

Ab Donnerstag sind wir wieder für euch da. Bis dahin wünschen wir euch und euren Lieben ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest.

Weihnachtliche Grüße vom ALPHAJUMP-Team

Tags: , , ,


Dein Silvester – unsere Rechnung

Nachdem unsere Aktion aus dem letzten Jahr “Schrottwichteln”, bei der wir ein Blackberry PlayBook gegen eines eurer unerwünschten Weihnachtsgeschenke getauscht haben, ein voller Erfolg war, wollten wir es uns auch dieses Jahr nicht nehmen lassen, uns mit einer neuen Aktion bei euch zu bedanken. In diesem Jahr heißt das Motto “Dein Silvester – unsere Rechnung”. Wenn euch also das nötige Kleingeld fehlt, um nach überstandenem Weltuntergang Silvester zu feiern, dann können wir Abhilfe schaffen. ALPHAJUMP spendiert euch 333,33 Euro für eure Silvesternacht. Dabei ist es völlig egal, ob ihr mit dem Geld eine große Party veranstaltet, im kleinen Freundeskreis mit einem tollen Essen feiert, einen Kurztrip macht oder sonstige Pläne für Silvester habt.  Hauptsache, ihr erlebt einen tollen Jahreswechsel. Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr auch in diesem Jahr wieder auf unserer Facebook-Fanseite. Teilnehmen können alle in Deutschland ordentlich eingeschriebenen Studierenden. Wir wünschen euch viel Glück beim Mitmachen und halten euch hier und auf unserer Facebook-Fanseite auf dem Laufenden!

Tags: , , , ,


Qualmende Köpfe beim Workshop an Nikolaus

Das Jahr neigt sich seinem Ende zu und die Planungen für 2013 laufen auch bei uns auf vollen Touren. Drei neue Praktikanten sowie ein neuer fester Mitarbeiter verstärken unser Team seit Dezember. Darum haben wir am Nikolaustag einen Workshop veranstaltet, der nicht nur die zukünftigen Vorhaben beinhalten, sondern  auch die neuen Mitarbeiter ins Team integrieren sollte.

Aus diesem Anlass hatten wir eine “Kreativwerkstatt” gemietet, die alles beinhaltete, was für einen umfassenden Workshop benötigt wird. Zum Aufwärmen sind wir erst einmal in Gruppen bei einem kleinen Spiel gegeneinander angetreten. Danach ging es dann zur eigentlichen Thematik über: Wo stehen wir, wo wollen wir hin, wie erreichen wir dieses Ziel – das waren die zentralen Fragen des Tages. Diese wurden dann im Team diskutiert, bevor es später in Gruppen an konkrete Umsetzungsvorschläge ging.

Am Ende des Tages war das Feedback durchweg positiv. Wir hatten nicht nur eine enorm produktive Zeit, in der wir viele neue Ansätze gewinnen konnten, sondern auch großen Spaß bei der Arbeit. So verging die Zeit wie im Flug. Gerade die Tatsache, dass alle – von der Geschäftsleitung bis zu den Praktikanten – gleichwertig in den Workshop eingebunden wurden, empfanden alle als sehr positiv. Außerdem war sich das ganze Team einig, dass so ein Workshop den Zusammenhalt untereinander stärkt und er auch eine wunderbare Gelegenheit bietet, sich außerhalb des gewohnten Arbeitsumfeldes mal ein bisschen miteinander auszutauschen.

Wir sind also schon jetzt bestens vorbereitet für das kommende Jahr – denn Zitat: “dann geht es bei ALPHAJUMP so richtig los”.

Tags: , ,


zum Seitenanfang