Nicht klausurrelevant

Ein Ausspruch, der sich momentan bei euch bestimmt großer Beliebtheit erfreut, ist uns in den vergangenen Tagen mehrfach begegnet: „Das ist nicht klausurrelevant!“ Denn kaum hat das neue Jahr begonnen, ist die zweite Semesterhälfte in vollem Gange und die Klausuren und Prüfungen nähern sich mit rasender Geschwindigkeit. Grund genug, euch ein paar helfende Tipps an die Hand zu geben, wie ihr den Prüfungsstoff besser bewältigt – und das zusammen mit euren Kommilitonen.

Gemeinsam lernt es sich leichter! Deshalb ist es sinnvoll, mit Kommilitonen, die denselben Stoff in ihren Kopf bekommen müssen, Lerngruppen zu gründen. Achtet aber darauf, dass die Gruppen nicht zu groß sind. Mehr als sechs Personen lenken sich gegenseitig sehr schnell ab. So eine Lerngruppe funktioniert am besten, wenn sie gut organisiert ist. Also macht feste Termine für eure Treffen aus und plant im Voraus, wann ihr welches Thema behandeln wollt. Ein großer Vorteil der Gruppen liegt im Austausch des bereits zusammengeschriebenen Prüfungsstoffs – vielleicht hat man ja selbst das ein oder andere übersehen.

Stellt Prüfungen nach! Das mag zunächst etwas merkwürdig klingen, aber wenn ihr es einmal ausprobiert, werdet ihr merken, dass diese Variante einen großen Lerneffekt erzielt. Vorausgesetzt, ihr nehmt die „Prüfung“ ernst. Bestimmt vorab Prüfer und Prüfling – der Prüfer sollte sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um sich Fragen zu überlegen. Abschließend solltet ihr euch gegenseitig ein Feedback geben. Bei dieser Lerntechnik werden Wissenslücken sowohl beim Prüfer als auch beim Prüfling schnell aufgedeckt. Außerdem macht ihr euch selbst bewusst, welche Fragen zum Prüfungsstoff gestellt werden könnten und wie ihr diese klar und nicht zu ausschweifend beantwortet. Das gibt euch mehr Sicherheit beim formulieren der Antworten in der Prüfung selbst.

Lernt virtuell weiter! Unser Lernportal bietet euch virtuelle Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung. Gründet einfach eine neue Lerngruppe auf ALPHAJUMP und ladet die Kommilitonen aus eurer realen Lerngruppe dazu ein. So lässt sich der Prüfungsstoff nicht nur besser untereinander austauschen, ihr könnt auch Fragen, die euch vielleicht erst zu Hause einfallen, in eurer Lerngruppe auf ALPHAJUMP diskutieren. Darüber hinaus könnt ihr euren Prüfungsstoff auch einfach als virtuelle Karteikarten zusammentragen, miteinander teilen und gemeinsam lernen. Wie das funktioniert, könnt ihr euch einfach in unserer Tour anschauen.

Und zum Abschluss sind hier noch ein paar hilfreiche Links für euch:

http://www.studis-online.de/Studieren/Lernen/lerntechniken.php

http://www.studienstrategie.de/

Viel Erfolg beim Lernen wünscht euch

euer ALPHAJUMP-Team

Tags: , , , , , ,

Veröffentlicht von

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

zum Seitenanfang