Eine Idee braucht klare Ziele, um sie voranzutreiben | Part 3

Im letzten Teil unseres Blicks hinter die Kulissen von ALPHAJUMP möchten wir euch noch einen kleinen Ausblick geben, was in den nächsten Wochen und Monaten so alles geplant ist.

Jetzt geht es erst richtig los

Demnächst ist die sogenannte „Betaphase“ abgeschlossen. Bisher war die Region um Koblenz unser Haupteinzugsgebiet. Da die Resonanz bisher sehr positiv war, wagen wir nun den nächsten Schritt: einen Relaunch der Seite. Umfragen haben gezeigt, wie wir das Business-Netzwerk noch besser an die Bedürfnisse der Studierenden anpassen können. In der „Betaphase“ hatten wir außerdem Zeit, die bisherigen Funktionen auf Herz und Nieren zu prüfen. Dabei sind auch viele neue Ideen entstanden, die das Netzwerk noch benutzerfreundlicher machen.

Mit einem frischen Design werden die einzelnen Funktionen zukünftig noch übersichtlicher. Dabei liegt nach wie vor der Fokus auf der professionellen Darstellung der Studierenden, damit der Business-Charakter des Netzwerkes im Vordergrund steht.

Bewerben wird so einfach wie nie zuvor

Viele der neuen Funktionen unterstützen vor allem eines: das Schreiben von Bewerbungen so einfach wie nie zu machen. Das garantiert beispielsweise die automatische Erstellung des Lebenslaufs: Einfach die signifikanten Daten eingeben, und fertig ist er. Unterstützt wird der Lebenslauf von einem Motivationsschreiben und – wenn man möchte – Arbeits- oder anderen Zeugnissen. Auf ALPHAJUMP lässt sich also alles zusammenstellen, was für eine Bewerbung wichtig ist. Und mit nur einem Klick hat man sich bei einem Unternehmen auf eine interessante Stelle beworben.

Per Einladungsfunktion kann jeder weitere Interessenten über die Plattform informieren, denn je mehr Studierende und Hochschulen umso mehr Unternehmen und umso mehr Möglichkeiten für die einzelnen Mitglieder von ALPHAJUMP.

Das Netzwerk geht deutschlandweit

Parallel zum Relaunch heißt es dann auch ab dem Sommersemester 2012: Das Netzwerk soll deutschlandweit bekannt werden. Ein großes Projekt, um dies zu erreichen, ist die Umsetzung eines Videos, welches innerhalb kurzer Zeit erklärt, worum es bei ALPHAJUMP geht, was die Vorteile für euch sind und warum ein Karriereportfolio Sinn macht.

Damit verbunden ist schließlich auch unsere „Deutschlandtournee“, die ab dem Frühjahr geplant ist. Solltet ihr also in der nächsten Zeit irgendwo einen Stand mit unserem orangefarbenen Logo sehen, kommt doch mal vorbei, und sprecht uns an. Wir freuen uns, von euch zu erfahren, wie unsere Ideen bei euch ankommen.

Tags: , , , , ,

Veröffentlicht von

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

zum Seitenanfang