Ein Karrierenetzwerk von Studierenden für Studierende

Viele von euch haben sicher schon die Erfahrung gemacht, wie viel einfacher es sein kann, wenn man sich mit Kommilitonen zusammenschließt und sich die Arbeit bei der Erstellung einer Zusammenfassung von Vorlesungsinhalten oder eines Skriptes teilt. Selbst die Kommilitonen, die alleine lernen, kennen den Aufwand der Erstellung einer geeigneten Lernunterlage für die Prüfungsphasen in Bachelor- und Masterstudiengängen.

Uns geht es grundlegend darum, dass ihr Funktionalitäten nutzen könnt, die euch in eurem Studium unterstützen und einen spürbaren Mehrwert bieten. Da wir uns ständig Gedanken machen, was wir euch in Deutschlands Karrierenetzwerk für Studierende und den Mittelstand Sinnvolles bieten können, haben wir nun weitere effektive Funktionen online gebracht. Ab sofort werden eure Prüfungsvorbereitungen mit ALPHAJUMP noch komfortabler und einfacher:

In unserem Lernprotal könnt ihr euch nicht nur gemeinsam in Lerngruppen austauschen, ihr könnt zukünftig noch dazu Karteiboxen erstellen, teilen und mithilfe von Karteikarten gemeinsam lernen.

So könnt ihr eure Lernunterlagen für eure Prüfungsphasen digital – gemeinsam oder alleine –  zusammenstellen und mit weniger Aufwand einfach mehr erreichen!

Damit ihr euch schneller zurechtfindet, gibt es hier eine Einführung der wichtigsten Funktionen im Überblick.

… zunächst eine Kurzfassung für einen groben Überblick:

… und hier die ausführliche Beschreibung:

Das Lernportal

In der Menüleiste findet ihr unter „Lernportal (Überblick)“ eine neue Übersichtsseite, die euch nicht nur die Lerngruppen im Überblick zeigt, sondern auch die entsprechenden Karteiboxen. Damit habt ihr nun auf einer Seite alles im Blick und seht sofort, wo sich etwas Neues getan hat.

Karteiboxenübersicht

Mit einem Klick auf „alle Karteiboxen“ im Seitenmenü gelangt ihr zur Übersicht aller Karteiboxen. Nun könnt ihr nach Karteiboxen suchen. Entweder, indem ihr einen Suchbegriff in die Suchleiste eingebt oder indem ihr euch anhand der Filterfunktionen in der linken Navigation Karteiboxen aus bestimmten Bereichen als Überblick anzeigen lasst. Hilfreich bei der Auswahl der Boxen ist nicht nur die Kartenanzahl, sondern auch die Angabe rechts neben dem Karteiboxentitel, die euch anzeigt, wie viele Personen diese Karteibox bearbeiten. Darüber hinaus können Karteiboxen mit dem Plus- und Minusbutton positiv oder negativ bewertet werden, sodass ihr sofort seht, wie gut einzelne Karteiboxen bei euren Kommilitonen ankommen. Um euch die Karteikarten in den Boxen anzuschauen, wählt ihr einfach die Box per Klick aus.

Karteikartenübersicht

Anschließend gelangt ihr auf die Übersichtsseite der Karteibox, auf der ihr nun die darin enthaltenen Karteikarten seht. Die Karten werden natürlich mit der Frageseite zuerst angezeigt. Wenn ihr nun mit dem Mauszeiger über die Karte fahrt, erscheinen zwei runde Buttons. Damit könnt ihr zwischen Frage und Antwort in der Vorschau wählen oder die entsprechende Karteikarte direkt in eure eigene Karteibox kopieren.

Erstellen von Boxen

Wollt ihr eine eigene Box erstellen, könnt ihr dies über mehrere Wege tun. Dazu einfach in der rechten oberen Ecke „neue Box“ (Eigene Karteiboxen) oder unter Lernportal „neue Karteibox“ anklicken. Anschließend werdet ihr dazu aufgefordert, der neuen Karteibox einen Namen zu geben, eine Kategorie sowie Subkategorie auszusuchen, unter der die Box zukünftig angezeigt wird. Die zugehörigen Stichworte, die ihr eingeben könnt, sorgen dafür, dass Kommilitonen die Karteibox schneller finden können.

Entweder könnt ihr die Karteibox jetzt „nur speichern“ oder direkt neue Karteikarten für die Box erstellen. Generell könnt ihr über den „jetzt bearbeiten“ Button in der Übersicht jederzeit die Karteibox umbenennen, die Kategorien ändern und neue Karteikarten in der Box erstellen.

Karteibox zur eigenen machen

Es gibt zwei Möglichkeiten eine Karteibox und deren Inhalte zu euren eigenen hinzuzufügen:

Über die beiden blauen Buttons in der rechten oberen Ecke könnt ihr entscheiden, ob ihr an der Box mitarbeiten wollt oder sie lieber importiert. Wählt ihr „mitarbeiten“ aus, arbeitet ihr gemeinsam mit anderen Kommilitonen an der Box und könnt so interaktiv diese Box weiterentwickeln. Jeder kann also neue Karteikarten  erstellen und verändern. Wählt ihr „importieren“ aus, kopiert ihr die komplette Box in eure Karteiboxen und könnt sie anschließend alleine bearbeiten.

Damit ihr euch mit anderen über die Boxen austauschen könnt, gibt es unter der Karteikartenanzeige noch eine Kommentarfunktion – dies macht natürlich nur Sinn, wenn ihr die Karteiboxen gemeinsam entwickelt – hier also nicht importiert.

Erstellen von Karteikarten

Um eine Karteikarte zu erstellen, einfach auf „neue Karteikarte hinzufügen“ klicken und Frage und Antwort in die entsprechenden Felder eingeben. Für Karten mit mathematischen Formeln gibt es einen Formeleditor. Damit könnt ihr einfach und schnell die benötigten Formeln eintragen. Habt ihr in einer Box mehrere Karteikarten erstellt, könnt ihr deren Reihenfolge jederzeit per Drag & Drop verändern. Wollt ihr eine Karteikarte löschen, zieht ihr sie einfach in den Papierkorb in der linken Seitenleiste.

Lernfunktion

Wenn ihr eine Karteibox lernen wollt, einfach die entsprechende Box auswählen und auf „jetzt lernen“ klicken. Anschließend erscheinen die Karteikarten nacheinander oder zufällig, je nachdem, welche Variante ihr auswählt,  jeweils mit der Frageseite zuerst. Wenn ihr nun auf „antworten“ klickt, dreht sich die Karte, und die Antwort erscheint. Über drei verschiedene Buttons auf der Karte könnt ihr nun angeben, ob ihr die Frage „gewusst“ habt, „unsicher“ bei der Beantwortung wart oder die Frage „nicht gewusst“ habt. Damit ihr einen Überblick habt, wie sicher ihr bei der Beantwortung einer Karteibox wart, wird während des Lernens automatisch eine Statistik in der linken Seitenleiste angezeigt, die auch ausgedruckt oder heruntergeladen werden kann. So seht ihr direkt eure Lernerfolge. Natürlich könnt ihr eure Lernsessions jederzeit unterbrechen und zu einem anderen Zeitpunkt an derselben Stelle fortsetzen. Ein Post-it in der linken Seitenleiste zeigt euch an, welche Sessions noch offen sind und wann ihr diese begonnen habt.

Karteiboxen mit Kommilitonen teilen

Habt ihr gerade eine Karteibox erstellt oder euren eigenen Karteiboxen hinzugefügt und wollt diese mit euren Kommilitonen gemeinsam bearbeiten, könnt ihr sie einfach über den blauen Button in der oberen rechten Ecke teilen. So profitiert ihr gegenseitig von eurem Wissen und könnt gemeinsam lernen.

Tags: , , ,

Veröffentlicht von

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

zum Seitenanfang