Auslandsjahr in Argentinien: Ein Gastbeitrag über Tango, Asado & Messi

Innerhalb des letzten Jahrzehnts sind Auslandsjahre, oder Exchange Years, immer beliebter geworden, besonders bei uns in Deutschland. Immer mehr junge Leute entscheiden sich für ein halbes oder ganzes Jahr im Ausland, die meisten von ihnen gehen vor allem in die USA, aber auch Neuseeland, Australien, Kanada oder Spanien und die lateinamerikanischen Länder werden oft ausgewählt.

Was kann man in den Austauschländern alles machen? Der vorrangige Grund ist – wie zu erwarten – die Sprache und Kultur kennenzulernen und zu verinnerlichen, aber nicht nur in der Austauschschule kann man so einiges lernen. Jonas hat genau das gemacht und erzählt euch von seinem Praktikum in Rosario, Argentinien.

auslandsjahr-argentinien

„Auslandsjahr in Argentinien: Ein Gastbeitrag über Tango, Asado & Messi“ weiterlesen

Interview: Traumjob Art Director/in

Was möchtest du später einmal machen? Irgendwas, wo man kreativ arbeiten kann! Eine gängige Antwort, wenn man Jugendliche fragt, in welchem Berufsfeld sie sich einmal sehen. Kreatives Arbeiten klingt spannend und abwechslungsreich. Aber auch sehr ungenau, schließlich gibt es viele Jobs, in denen eine gewisse Kreativität gefragt ist. Der wohl bekannteste und beliebteste Job ist der als Art Director. Überall, wo Bilder und optische Zeichen zur Kommunikation verwendet werden, darf ein Art Director nicht fehlen. Er oder sie gestaltet sämtliche Werbemittel, behält dabei aber stets die Wünsche der Kunden im Hinterkopf. Der Job klingt definitiv so spannend, dass wir ihn mal genauer unter die Lupe nehmen wollten. Dafür bin ich fünf Bürotüren weitergelaufen und habe die Art DirectorIN von Picologic für ein kurzes Interview entführt. „Interview: Traumjob Art Director/in“ weiterlesen